LEBEN AM SCHARMÜTZELSEE

ERHOLUNG DIREKT VOR DER TÜR

Bad Saarow liegt am Ufer des Scharmützelsees, dem zweitgrößten See Brandenburgs und ist Teil des einzigen Landschaftsschutzgebietes der Region. Die direkte Anbindung an Berlin, das traumhafte Ambiente und das umfangreiche Freizeitangebot geben Bad Saarow eine besondere Lebensqualität.

„Lieblingssee der Deutschen“ – der Scharmützelsee

Der Scharmützelsee ist der zweitgrößte von über 3.000 Seen in Brandenburg. Das Scharmützelseegebiet ist ein 12.432 ha großes Landschaftsschutzgebiet, Teile davon das einzige Naturschutzgebiet der Region.

2012 wurde der See zum beliebtesten See Brandenburgs und 2013 als „Lieblingssee der Deutschen“ in der jährlichen Onlineumfrage von Seen.de gewählt. Für gemütliche Ausflüge und als Verbindung zwischen den attraktiven Zielen stehen Linien- und Fahrgastschiffe der Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft sowie Motor-, Elektro- und Ruderboote bereit. Wer Zeit hat, kann den See über die Dahme und das Wendisch Rietzer Fließ nach rund 130 Kilometern mit dem Boot auch von Berlin aus erreichen.

Vielfältiges Wassersport- und Freizeitangebot

Neun Segelclubs sind am See ansässig – der größte ist die 1954 gegründete Seglergemeinschaft Scharmützelsee (SGS), die mehrmals im Jahr internationale Regatten ausrichtet. Daneben bietet der See beste Voraussetzungen für viele weitere Wassersportarten wie Surfen, Rudern und Angeln. Und an manchen Tagen sieht man sogar Kiter vorbeifliegen. Um den See führen zahlreiche gut ausgebaute Radwege, die an den Golf- und Tennisplätzen sowie den Pferdekoppeln vorbei durch hübsche Anrainerdörfer mit ihren vielen netten Lokalen und Cafés verlaufen. Reiter schätzen das Seepanorama mit den bewaldeten Hügeln und der weitläufigen Wiesenlandschaft für Ausritte auf dem 170 km langen Reitwegenetz.

TRAUMHAFTES AMBIENTE GENIESSEN

BAD SAAROW ERLEBEN

In den Goldenen Zwanzigern entwickelte sich Bad Saarow zum mondänen Erholungsort und Treffpunkt der Berliner Kultur- und Filmszene. So manches Mal sah man damals UFA-Schauspieler wie Gustav Fröhlich, Harry Liedtke und Käthe Dorsch beim Lunch im Luxushotel Esplanade oder beim Flanieren am Seeufer.

Traumhaftes Ambiente

Wie der Kurort in den 1920er Jahren Ausflugsort und Sommerwohnsitz der gehobenen Berliner Gesellschaft war, so ist es heute ein besonderes Privileg, ganz nach Bad Saarow zu ziehen. Man verbindet dabei die Vorzüge des historischen Vororts von Berlin mit den eigenen geschäftlichen Aktivitäten in Berlin. Lebensstil und Ambiente prägen bis heute den Charme Bad Saarows. Uferpromenaden, Badestrände, Anlegeplätze und Parks korrespondieren mit der eleganten Architektur der Gründerzeit, die sich heute überwiegend restauriert in neuem Glanz präsentiert.

Qualitäts-Stadt

In den 1990er Jahren wurde kräftig investiert: Modernste Kureinrichtungen und das große Thermalbad wurden gebaut, Sportanlagen für Golf und Tennis, Reit- und Wassersport eröffnet –  für Freizeitsportler, aber auch für Turniere und Regatten von internationalem Rang. Kein Wunder also, dass Bad Saarow im Jahr 2011 zur „Qualitäts-Stadt“ geadelt wurde – als erster staatlich anerkannter Kurort Brandenburgs und deutschlandweit fünfter Ort mit diesem Prädikat. Die staatliche Auszeichnung ist zugleich Bestätigung und Versprechen für seine Servicequalität.

AKTIV UND ENTSPANNT

LEBEN ZU LAND UND ZU WASSER

In Bad Saarow und der Umgebung findet jeder das richtige Freizeit- und Erholungsangebot. Nicht nur das breite Wassersportangebot und das umfassende Kur- und Wellnessprogramm überzeugen, sondern auch das zusätzlich sportliche Angebot für Golfer, Reiter, Tennisliebhaber oder Radfahrer. Lassen Sie sich überzeugen.

In Bad Saarow finden Sie alles, was Sie für eine aktive Entspannung benötigen. Etwa im Schwimmbad, Moorbad, Dampfbad oder der Saunalandschaft der „SaarowTherme“.

Bad Saarow, ein weit über die Landesgrenzen bekannter Kurort, der für Erholung und vor allem Gesundheit steht. Die zahlreichen Angebote der Region bieten ein umfassendes Behandlungsspektrum. Die größten Einrichtungen des Ortes sind die Therme, das Helios Klinikum und das Schwangerenkurheim “Haus an der Sonne”.

Der Sporting Club bietet sowohl seinen Golfclubmitgliedern als auch Greenfee-Spielern ein entspanntes Miteinander in traumhafter Lage.

2012 wurden die von den Golfstars Arnold Palmer, Nick Faldo und Stan Eby harmonisch in die Landschaft integrierten 18-Loch-Golfplätze als „Germany’s Leading Golf Resort“ ausgezeichnet. Und für 2022 ist Deutschland mit Bad Saarow Kandidat für die Austragung des Ryder-Cups.

Gäste finden im A-Rosa Resort Scharmützelsee zahlreiche Tennisplätze und -hallen. Im Tenniszentrum im Ortsteil Bad Saarow-Strand spielt man auf sechs landschaftlich herrlich gelegenen Außenplätzen oder im Winter in beheizten Hallen.

Bei mittleren Windstärken um vier Beaufort bietet der Scharmützelsee erstklassige Sportmöglichkeiten für Segler, Surfer, Kiter und andere Wassersportbegeisterte. Durch seine zehn Kilometer lange Nord-Süd-Ausdehnung ist der Scharmützelsee ideal zum Segeln und Austragungsort internationaler Regatten.

Mit seinem 170 km langen Reitwegenetz lädt das Erholungsgebiet Scharmützelsee außerdem die Pferdefreunde zu Ausritten ein. An zahlreichen kleineren und größeren Stränden, darunter dem wiedereröffneten Cecilienpark, finden Ferien auch außerhalb der Ferienzeit statt.